PHAUNG DAW U FEST | MYANMAR

INLE-SEE: PHAUNG DAW U FEST Einmal im Jahr findet im September oder Oktober – abhängig vom buddhistischen Mondkalender – auf und am See das größte und bunteste Festival der südlichen Shan-Provinz statt. Dann ist das gesamte Volk der Intha auf den Bein…

INLE-SEE: PHAUNG DAW U FEST

Einmal im Jahr findet im September oder Oktober – abhängig vom buddhistischen Mondkalender – auf und am See das größte und bunteste Festival der südlichen Shan-Provinz statt. Dann ist das gesamte Volk der Intha auf den Beinen oder besser an den Rudern. Tausende Pilger strömen aus dem ganzen Land in die Ortschaft Nyaungshwe und versetzen den sonst so ruhigen Inle-See für drei Wochen in einen Ausnahmezustand. Die Phaung-Daw-U-Pagode, ein bedeutender Wallfahrtsort in Myanmar, ragt mit ihrer goldenen Kuppel 70 Meter in den Himmel und ist von jedem Winkel auf dem See zu sehen. Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen werden vier der fünf vergoldeten Buddha-Statuen aus dem Inneren der aber bis heute kann sich niemand das Wunder erklären. Seitdem darf die verloren geglaubte Buddha-Figur nicht mehr auf der Königsbarke über den See schippern. Der kleine Buddha soll stattdessen das Kloster in der Zeit des Festivals bewachen.

0,00 €

(0 )

(0 )

(0 )

PHAUNG DAW U FEST | MYANMAR

Weitersagen

Wählen Sie Bilder aus, indem Sie darauf klicken, oder wählen Sie .