SEIDENHERSTELLUNG

DIE SEELE DER SEIDE Die Straßen in Phnom Penh wirken noch wie ausgestorben. Der Tonle-Sap-Fluss fließt träge am Königspalast vorbei. Auf dem Sisowath Kwai, der Flaniermeile der Hauptstädter, laufen ein paar Jogger der Morgensonne entgegen. Drei Mönche in …

DIE SEELE DER SEIDE

Die Straßen in Phnom Penh wirken noch wie ausgestorben. Der Tonle-Sap-Fluss fließt träge am Königspalast vorbei. Auf dem Sisowath Kwai, der Flaniermeile der Hauptstädter, laufen ein paar Jogger der Morgensonne entgegen. Drei Mönche in orangefarbenen Gewändern bitten vor dem Wat Ounalom um Spenden für ihr Kloster. Ein paar Straßen weiter, in der 9 Eo Street, legt Frau Chantha bunte Schals und Kissenbezüge ins Schaufenster, richtet die Lichtspots im richtigen Winkel darauf aus und dekoriert die neue Ware mit weißen Frangipani-Blüten. «Seide schimmert bei richtigen Lichteinfall besonders schön», sagt die 52-Jährige. «Die duftenden Blüten stehen für Sinnlichkeit und Wohlbefinden. Was kann besser zu diesem königlichen Stoff passen?» Chantha Nguon betreibt eine Seiden-Boutique in Phnom Penhs bester Lage. Alle Produkte, die sie hier anbietet, werden in dem von ihr gegründeten Frauenprojekt «Stung Treng Women Development Center» (SWDC) hergestellt. 380 Kilometer weiter nördlich, in Stung Treng, wird der begehrteste aller Stoffe, aus dem schillernde Träume entstehen, gewebt und verarbeitet. ...

Reportage mit 60 Fotos und Text (6.000 Zeichen)

Diese Seite richtet sich an Bildredakteur*innen, Webdesigner*innen und Grafiker*innen, die für ihre Projekte Fotos und Reportagen suchen. Die hier hinterlegten Daten sind nur zum Layout geeignet und können für Ihr Projekt kostenlos herunter geladen werden. Für weitere Optionen der Verwendung und für die Anforderung der Feindaten wenden Sie sich bitte an den Fotografen: Mario Weigt, info@asia-stories.com.

0,00 €

(0 )

(0 )

(0 )

SEIDENHERSTELLUNG

Condividi

Selezionare le immagini facendo clic su di esse, oppure selezionare .